01.05.2017 / Allgemein / /

Task Force beauftragt an der GV 2017

Sehr erfreut ist die CVP über die Wahl des Stadtpräsidenten Martin Wey und des Kantonsrates Jonas Hufschmid aus ihren eignen Reihen. Erfolgloser hat die Partei bei den Parlamentswahlen agiert. Von den 7 Parlamentsmitgliedern konnte die Stadtpartei nur vier ins verkleinerte Parlament retten.

Nach dem schlechten Abschneiden der CVP bei den Parlamentswahlen wird eine Task Force (Arbeitsgruppe) gebildet. Der Auftrag ist Mittel zu finden, wie die Parte erfolgreicher zu machen ist. Was sich bereits bei den Kantonsratswahlen abgezeichnet hatte, Verlust von 3 Mandaten, hat sich leider bestätigt. Der Wähleranteil ging erneut massiv um fast 4% zurück.

Wähleranteil Parlament Olten 2001-2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Resultat der CVP Kandidaten bei den Parlamentswahlen 2017

Resultat der CVP Kandidaten bei den Parlamentswahlen 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als neuen Kassier der Partei wurde Thomas Kellerhals gewählt. Die Arbeit seiner Vorgängerin Monika Schenker wurde herzlich verdankt und ihr Abschluss einstimmig genehmigt. Trotz Rückstellungen für die Wahlen 2017 hat die Rechnung 2016 positiv abgeschlossen. Die Mitgliederbeiträge für das Jahr 2018 bleiben unverändert.

Der gemütliche Ausklang der GV fand im Kolpinghaus bei einem kleinen Imbiss statt.