07.05.2013 / Allgemein / /

Martin Wey als Stadtpräsident

Es gibt Zeiten, da ist es nicht ratsam Experimente zu wagen. Erfahrung und Wissen bringt uns in den kommenden stürmischen Zeiten weiter als das oft strapazierte Wort „frischer Wind“. Schauen wir es einmal nüchtern an – 5 Stadträte wovon 2 Erfahrene, 1 relativ Neue und 2 Neue – wie ungeschickt wäre es doch, wenn wir jetzt nicht auf die Erfahrenen vertrauen. Jetzt braucht es einen Stadtpräsidenten, welcher sich bis jetzt in keiner Direktion versteckt und die wohl schwierigste Direktion (den Bau) die letzten 4 Jahre geleitet hat. Aus taktischen Gründen hätte er sich besser eine Direktion genommen, wo man sich 4 Jahre ohne nennenswerte Auseinandersetzung mit der Bevölkerung und dem Parlament „verstecken“ kann. Tat er aber nicht – und genau aus diesem Grund wähle ich Martin Wey. Ein Mann, welcher sich nicht verunsichern lässt oder sich verstecken muss. Einer der weiss, wie der Hase läuft und keinem noch so schwierigen Thema aus dem Weg geht. Er hat unser Vertrauen verdient und wird die Stadt nicht einseitig vertreten!

Marcel Steffen, Präsident CVP Stadt Olten

PR_Wey Wahlbeilage