12.06.2013 / Allgemein / /

Die CVP Stadt Olten schreibt Geschichte

Das erste Mal in der Geschichte der CVP Stadt Olten stellt unsere Partei das Stadtpräsidium.  Die CVP ist stolz und gratuliert ihrem Stadtpräsidenten Martin Wey von Herzen zu seiner Wahl. Der Weg dahin war keineswegs einfach, gibt aber eigentlich ein passendes Abbild seiner Person.  Anstatt seine Interessen auf das Stadtpräsidium taktisch hinauszuzögern, stand er bereits letzten Sommer als Erster hin und kündigte seine Kandidatur an. Auch hat er sich mit der Wahl des Baudepartements in den vergangenen Jahren keineswegs in den Windschatten der täglichen Kritik begeben, sondern stellte sich den unterschiedlichen Meinungen, wie sie bei der Umsetzung von Bauvorhaben sozusagen vorprogrammiert sind. Weder das eine oder andere hat ihm geschadet. Im Gegenteil, ist es doch gerade diese ehrliche, authentische Art der Politik, die ihn zu diesem Amt prädestiniert. Die Unterstützung der Kandidatur Wey  durch die anderen bürgerlichen Parteien hat die CVP der Stadt Olten sehr geschätzt und bedankt sich dafür herzlich. Mit Stolz hat die CVP auch mit Prominenz aus nationaler Ebene vergangenen Sonntag in der „Alten Mühle“ auf den Wahlsieg angestossen. Thomas Pfluger, im Namen des Parteipräsidiums